Leitgedanken

Leitsätze

Wir handeln aus Überzeugung und haben daher Leitsätze formuliert, welche die Grundlage unserer Aktivitäten darstellen.

  • Wir bieten Jugendlichen in Guinea ein duales Ausbildungssystem mit nachhaltiger Perspektive für ein eigenständiges Leben. 
  • Wir unterstützen die Familien unserer Lehrlinge während der Ausbildungszeit mit Lebensmitteln und Kleidern.
  • Wir schützen durch dieses Programm vor Kriminalität und Zwangsheirat.
  • Wir bieten dem lokalen Personal gesicherte Arbeitsplätze mit fairer Entlöhnung.
  • Wir beziehen Arbeitsmaterialien und Rohstoffe überwiegend von lokalen Lieferanten.
  • Wir definieren Qualitätsstandards und überwachen diese kontinuierlich.

KIRA unterscheidet sich dabei von anderen Hilfsprojekten durch verschiedene Punkte. So bietet KIRA ein duales Bildungssystem an, welches in Guinea bisher unbekannt ist. In unserem Bildungsprogramm lernen die Jugendlichen besser zu lesen, zu schreiben und eine einfache Buchhaltung zu führen. Dies bildet den Grundstein für die im Bildungsprozess folgende Ausbildung, bei der KIRA die Lernenden mit einem Lehrlingslohn entschädigt, was im guineischen System fremd ist.

Lesen Sie nun, wie wir diese Ziele erreichen möchten: Mehr erfahren

Jetzt helfen

Durch eine Spende an den Verein können Sie erreichen, dass sich das Leben der Kinder zum Besseren wendet.